Sonntag, 1. Mai 2016

Warum 30?!

Dieser Eintrag hätte viele Überschriften haben können. Die von mir gewählte trifft es am besten! Leider hat meine Ma am Dienstag den Kampf gegen den Krebs verloren. Sie ist gerade mal 59 Jahre alt geworden und ihr größter Wunsch "wenigstens einmal ihre Enkelin zu sehen" ist leider nicht in Erfüllung gegangen :( Um einfach den Kopf frei zu kriegen hatte ich für heute den Plan verfolgt, einen 30KM Lauf hinzulegen. Immerhin habe ich tatsächlich einen solchen Lauf für Muttertag in meinem Plan stehen gehabt! Doch Marius hatte ja recht, wofür brauchen wir z. Zt. einen Trainingslauf über diese Distanz?! Da er Verständnis für meine Situation hat, sind wir mit einem Kompromiss um die Möhne gestartet. Am Ende war mein Kopf frei und auf unseren Uhren standen nach 2:29:00 auf 26KM! Warum also 30!?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen