Sonntag, 25. Juni 2017

Unrasiert

Für das unrasiert sein, untrainiert sein und die ungenügende Gewichtslage habe ich gestern die Quittung bekommen! 😜
Irgendwie hatte ich die 1:30 schon vorausgesagt 😄 Einschätzen kann ich mich also noch ganz gut 😆 Die Zeit resultiert bestimmt daraus, dass dies der erste Triathlon seit Jahren war, für den ich mir nicht die Beine rasiert habe 😀 Also, es lag nur daran, nicht an der Kette, welche mir etwa bei KM 5 mal so richtig runtergeflogen ist 😊 Und wieder kann ich leider nur bestätigen, die Radstrecke am Hennesee ist einfach nichts für mich 😖 Bin ja auch nur wegen Hannah dort gemeldet gewesen. Dieses Jahr war es recht leer! 😯 Obwohl man von einem Teilnehmer-Rekord sprach! 😦 Außerdem bin ich der Meinung, dass in diesem Jahr die meisten auf der Volksdistanz gestartet sind, was zur Folge hatte, dass es beim Schwimmen ordentlich auf die Mütze gab und beim Radfahren dichter Verkehr herrschte 😥 Abschließend noch eine Bemerkung zum untrainiert sein. Wenn ich so über diese Woche schaue, was gab es da schon an Training? 😲 Meine beiden Spinkurse und halt gestern der Triathlon. Zeit ist so beschränkt! 😭

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen