Sonntag, 29. April 2018

Häppchenweise?!

Naja, ob dies nun Häppchenweise ist, mag ich gerade zu bezweifeln?! 😲 Jedenfalls war es diese Woche eigentlich mein Ziel, immer nach und nach meine Trainingsleistung zu erhöhen. Allerdings war dies nur ein Wunschdenken 😩 Auch wenn es mir seit zwei Tagen etwas besser geht, so war das mit dem Sport so eine Sache! Meine ersten Laufkilometer waren ursprünglich für Mittwoch geplant. Dies hatte ich recht schnell auf Eis gelegt, weil sich für Mittwoch Besuch angekündigt hatte. Dieser fiel zeitlich aber so unglücklich, dass ich bei besserer Planung doch einige KM hätte machen können 😬 Dienstag und Donnerstag der Spinkurs war OK, aber gehörte trotzdem nicht zu einer meiner bekannten Highlights 😮 Das Workout am Donnerstag habe ich ausfallen lassen. Am Freitag bin ich einen durchschnittlichen 10´er gelaufen, nachdem ich etwa 45 Minuten vergeblich auf Rembert gewartet hatte 😖 Am selben Tag kam noch die ernüchternde Kunde, dass meine Schwiegereltern gesundheitlich angeschlagen sind und somit Tilda nicht zu ihnen konnte. Ergebnis, meine Laufvorhaben für heute waren ebenfalls Geschichte 😭 Da Bianca das Wochenende über in Köln auf einer Fortbildung war, habe ich Tilda versucht eine schöne Zeit zu bereiten 😎 Wir waren im Tierpark, auf der Kirmes, sie durfte bei MC D essen, Fernsehen schauen und war noch im Spieleparadies 😂

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen