Montag, 9. April 2018

Im Zeichen des Zweirads

Die vergangene Woche war ich sooo lauffaul! 😓 Es gab gerade mal 15KM mit Nadja (ihre Ersten) am Mittwoch!! Klar gab es noch meine beiden Spinkurse und das Workout am Donnerstag. Aber sonst?! 😩 Bis Donnerstag eine echt harte Arbeitswoche 😬 Am Freitag habe ich mich aus einer Motivationsunlust entschieden anstatt zu laufen lieber Rasen zu mĂ€hen 😋 Ich bin den Tag allerdings damit gestartet, meinen Öllagerraum im Keller zu streichen. Danach ging es mit Tilda und Bianca nach Menden ins Spielparadies, wo es hieß, zwei Stunden lang hinter dem kleinen Wirbelwind hinterher zu laufen đŸ‘Ș Und halt zur Krönung des Tages der Rasen. Samstag, gegen zehn mit Bianca nach Gladbeck, SpielgerĂŒst fĂŒr Tilda holen. 12:00 wieder zu Hause, angefangen das Teil (ohne Anleitung/Plan) aufzubauen đŸ˜” Bis 16:00 hatten wir etwa 1/3 des möglichen GerĂŒstes stehen. Aber schon spielbar, was uns unsere Tochter dann sofort versucht hat zu beweisen 😎 Allerdings ist die Rutsche noch zu stumpf. Da hat sie dann etwas sparsam aus der WĂ€sche geschaut 🙀 Bei der Aktion hab ich mir (wie fast selbstverstĂ€ndlich) nen Redneck gefangen! 😕 Bin dann noch 2 Stunden mit Marius auf den MotorrĂ€dern unterwegs gewesen. Und gestern (ursprĂŒnglich 30 Laufkilometer geplant) bin ich dann mal auf das Zweirad zum Treten umgestiegen đŸšČ War 50KM (500 Höhenmeter) mit Thorsten in 2 Stunden unterwegs. Bei dem Wetter stand dieses Wochenende bei vielen alles auf Zweirad! Mopeds und FahrrĂ€der haben die Straßen dominiert!😁

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen