Samstag, 25. Juli 2015

21,6

Prozent der diesjährigen Ironman Athleten haben (laut der aktuellen Triathlon Ausgabe) das Rennen in Frankfurt abgebrochen! Zusätzlich sind 13,6% an diesem heißesten Tag seit der Wetteraufzeichnung erst gar nicht angetreten! Was diese Wetterextreme alles so ausmachen können! :( Wir mussten heute schmerzlich miterleben, wie durch den angekündigten Sturm (laut WDR ungewöhnlich für diese Jahreszeit) ein Event abgesagt wurde! Der Frauenlauf, an dem Bianca teilnehmen wollte, ist abgesagt worden! Die ersten Meldungen darüber erreichten uns, als wir gerade nach Köln reingefahren waren! Gut, nicht weiter schlimm, da es einfach höhere Gewalt ist und Sicherheit immer vorgeht. Doch! Was nicht geht, die Teilnehmer und ihre Begleitungen dann ohne weitere Infos aufs Gelände ziehen zu lassen, den Teilnehmerinnen erst noch versprechen, dass sie ihre Event-Shirts (welche ja schon bezahlt waren) bekommen, diese sich vor den jeweiligen Startnummernzelten aufbauen zu lassen, einige Shirts auch tatsächlich ausgeben, aber dann kurz vorher doch die Zelte zu schließen und man ohne irgendwas, unverrichteter Dinge wieder 100KM nach Hause fahren muss!!! :( Wenn die Veranstalter jetzt nicht die Shirts an die jeweiligen Teilnehmer rausgeben, ohne dass diese wieder nach Köln müssen, nenne ich sowas Unterschlagung! Betrug könnte man auch vorwerfen! Immerhin haben die Veranstalter Geld für eine Ware (T- Shirt) bekommen, welches dann nicht an dem vereinbarten Termin ausgegeben wurde! Höhere Gewalt hin oder her, das hat nichts mit der bezahlten Ware zu tun!!! Mal sehen was das noch gibt! Hoffe ihr kommt gut durch den Tag. Ich berichte weiter! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen